21.10.2016-15.01.2016 Martin-Gropius-Bau
Ausstellungsort
Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin
Karte anzeigen

Laufzeit
21. Oktober 2016 - 15. Januar 2017

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Montag
10:00 - 19:00 Uhr
Dienstag geschlossen

Eröffnung
Donnerstag 20. Oktober 2016
19:00 Uhr

Onlinetickets
Ticketbuchung mit Besuchstermin
Onlineshop Martin-Gropius-Bau

Führungen
Anmeldung unter: Tel. 030/247 49 888 oder fuehrung@bauenmitholz.berlin

Turnusführungen finden Sonntags um 11 Uhr statt. Jeden ersten Mittwoch im Monat findet um 13 Uhr eine Lunchführung statt (40 Minuten). Familienworkshops (120 Minuten) finden am 13.11, 27.11., 11.12. und 08.01. statt. Die Termine können Sie unter Kalender einsehen. Gruppenführungen ab 6 Teilnehmer sowie Führungen für Schulklassen können individuell gebucht werden. Termine für Stadtführungen zu gebauten Beispielen werden hier demnächst bekannt gegeben.

Das Führungs- und Vermittlungsprogramm wird in Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin umgesetzt.

Symposium
Holz in der modernen Architektur
18. November 2016
online Anmeldung
Weitere Informationen können Sie unter Kalender einsehen.

Veranstalter
Eine Ausstellung der Professur für Entwerfen und Holzbau unter der Leitung von Prof. Hermann Kaufmann und des Architekturmuseums der Technischen Universität München - in Kooperation mit dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin.

© 2016   TU München



Share on Facebook
 Share on Twitter
Email
Print











Wald und Holz
Das Thema Wald und Holz leitet in die Ausstellung ein und erläutert dessen ökologische sowie ökonomische Bedeutung in Europa. Auch aktuelle Fragen zur Waldnutzung sowie der verantwortungsvollen Verwertung von Holz im Sinne einer Kaskadennutzung werden beleuchtet.


Etwas mehr als ein Drittel der deutschen Jahresholzernte würde ausreichen, um das gesamte jährliche Neubauvolumen Deutschlands aus Holz zu errichten.
Jährlich werden in Deutschland ca. 100 Mio. m3 Wohngebäude (31 Mio. m2 Wohnnutzfläche) und ca. 190 Mio. m3 Nichtwohngebäude neu gebaut. Pro m3 umbauten Raum benötigt man im Schnitt für Wohngebäude ca. 0,08 m3 Holz und für Nichtwohngebäude ca. 0,05 m3 Holz in Form von Holzbau produkten.







Wald gesamt

3381 Mio. m3 Holzvorrat in Deutschland

Jährlicher Zuwachs in Deutschland: ca. 80 Mio. m3 10 Mio. m3 bleiben im Wald, 70 Mio. m3 werden geerntet.
Daraus können theoretisch jährlich 45 Mio. m3 Holzbauprodukte hergestellt werden.
Wald Zuwachs




Kreislauf Holz

Holz ist ein idealer Kreislaufwerkstoff. Holzprodukte können wieder- und weiterverwendet werden.